Rafaela Mühlehner BSc

Physiotherapie

Rafaela Mühlehner, BSc

  • 2011 – 2014 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der IMC FH Krems
  • 2014 – 2015 Physiotherapeutin im Gesundheits- und Reha-Zentrum Moorheilbad Harbach (Orthopädie)
  • seit 2015 Physiotherapeutin im Landesklinikum Allentsteig (Neurologie)
  • seit 2018 zusätzlich freiberufliche Physiotherapeutin

Weiterbildung:

  • K-Taping-Einsatz von elastischen Klebebändern zur Aktivierung oder Entspannung von Muskulatur, Stabilisation von Gelenken, Unterstützung des Lymphabflusses, Schmerzlinderung, Beeinflussung von Faszien- & Nervengewebe und Förderung der Wundheilung, etc.
  • Gehen verstehen – Ganganalyse
  • Vitality Flossing – Steigerung der Beweglichkeit, schnellere Regeneration nach intensiven Belastungen & Reduktion von akuten und chronischen Beschwerden durch zirkuläres Wickeln eines elastischen Latexbandes um Gelenke und Gewebe
  • das BOBATH-Konzept – Therapie- & Rehabilitationsansatz für Menschen mit Störungen des zentralen Nervensystems
  • Triggerpunkt Therapie – Aufsuchen myofaszialer Triggerpunkte zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen und Funktionsstörungen des Bewegungssystems
  • Manuelle Therapie Maitland Konzept – Untersuchung und Behandlung orthopädischer Probleme (Störungen am Muskel-, Gelenk- und Nervensystem)

„Die Balance zwischen aktivem Training und passiven Techniken ermöglicht es mir als Physiotherapeutin die Therapien individuell an Ihre Beschwerdebilder und Zielsetzungen anzupassen. Gemeinsam arbeiten wir daran, Aktivitäten und Lebensqualität wiederherzustellen und zu erhalten, indem Ressourcen gefördert und notwendige Funktionen des Bewegungsapparates erarbeitet werden.“